RE11, Modulares Regal, 2013

RE11 ist ein modular erweiterbares Regalsystem, welches durch seine räumliche Anordnung nicht nur in die Länge und Höhe, sondern auch in die Tiefe, ohne Werkzeug, schnell und einfach erweitert werden kann. Damit bietet sich eine erstaunlich grosse Gestaltungsvielfalt, die sich vom linearen Charakter eines herkömmlichen Regales löst und raumbildende Funktionen übernehmen kann.
Neben der Verwendung von Holz als nachwachsender Rohstoff, lag das Augenmerk auf dem intelligenten und nachhaltigen Einsatz des Materials.
Jedes Modul besteht nur aus den, für die Steifigkeit notwendigen, drei Platten. Bei einer Addition der Module ergänzen sie sich optimal. Keine doppelten Wand- oder Bodenplatten mehr.
Die Module können somit auch für den Transport platzsparend ineinander gestellt werden, was den nachhaltigen Gedanken unterstreicht.
Die leichte Schrägstellung in zwei Achsen und das damit erreichte Ineinandergreifen der Module schafft eine hohe Steifigkeit und Belastbarkeit des
Möbels. Damit ist es hervorragend als Bücher-, Zeitschriften- oder Schallplattenregal für den privaten Haushalt oder auch als Regalsystem in Shops geeignet.
Die Module können bei Bedarf zusätzlich mit zwei Schrauben verbunden werden, was gerade bei sehr unebenen Böden (z.B. Altbau) den Aufbau der Basis vereinfacht.